Fremdwortschatz – Flirten auf Katalanisch

Barcelona ist eine der geilsten Städte der Welt! Da kann man sagen, was man will. Und Hauptstadt Kataloniens ist sie auch noch. Da bleibt uns nichts anderes übrig, als zu lernen, wie Flirten auf Katalanisch geht.

Flirten auf Katalanisch

Die Katalanische Flagge, auch „la seynera“ genannt                        Bild: Wikicommons

Wie auch die Baskinnen oder Galicierinnen freuen sich Katalaninnen total, wenn du ein paar Worte in ihrer Sprache parat hast. Schon hast du Sympathiepunkte. Und jeder von uns weiß, dass wir uns zuerst sympathisch sein müssen, damit nachher ein daraus ein super Flirt wird.

 

Katalonien war in den letzten Jahren ständig in den Nachrichten, denn ungefähr die Hälfte der Bevölkerung fordert eine Unabhängigkeit von Spanien. Aber das Thema hat die Bewohner auch sehr gespalten. Daher sollte die Unabhängigkeit Kataloniens bei einer Anmache tabu sein. Außer du lernst die hübsche Perle auf einer Demonstration für oder gegen die Unabhängigkeit kennen…

 

Aussprache:

Ll = L mit vorgestreckter Zunge (sie sollte die Zähne berühren); g am Ende des Wortes = dsch

Deutsch Español  Català
Flirten auf Baskisch Ligar en catalán Lligar en català
Hallo Hola Hola
Wie geht es dir? Que tal? Que tal?/Com estàs?
Wie heißt du? Como te llamas? Com et dius?
Mir gefällt dein Lächeln Me gusta tu sonrisa M’agrada el teu somriure
Du gefällst mir Me gustas/me encantas M’agrades/ M’encantes
Hübsches Kleid Bonito vestido Un vestit bonic
Deine Lippen ziehen mich an Tus labios me atraen Els teus llavis m’atrauen
Mein Herz schlägt wie verrückt Mi corazon bombea como loco El meu cor bombeja com boig
Lass uns tanzen Bailamos Ballem
Komm mit mir Ven conmigo Vine amb mi
Prost! Salud! Salut! (i força al canut!)

 

Seny i Rauxa

Das Lebensmotto der Katalanen spricht sich so aus: „Señ i Rauscha“. Es bedeutet soviel, wie „Besonnenheit und Rausch/Feiern“, wobei die Katalanen behaupten, es gäbe keine adequate Übersetzung für ihr „seny“. Jedenfalls sollen diese zwei Wörter die Lebenseinstellung der Bevölkerung Kataloniens beschreiben. Besonnenheit in wichtigen Situationen, aber auch die Fähigkeit ordentlich das Leben zu Feiern. Aber das sollten wir doch alle beherrschen, nicht?

Wenn du von „seny i rauxa“ weißt, bist du bei den Katalaninnen ganz oben! Ich hoffe natürlich, du triffst sie auf einer Party im „Rauxa“-Zustand. Oder sag ihr sonst mal, sie solle vom „seny“ ins „rauxa“ übergehen 😉

Die Geschichte von Jakob

Lieber Leser, heute erzähle ich euch eine kleine Geschichte, die so oder so ähnlich schon vielen motivierten deutschen Kerlen in Spanien passiert sein könnte. Sie beruht auf wahren Begebenheiten, wurd…

Warum ich gerne Spanisches TV sehe – Spanische Schauspielerinnen und Moderatorinnen

Als ich das erste Jahr in Spanien lebte, guckte ich ab und an während des Mittagessens mit meiner Mitbewohnerin spanisches Fernsehen. Über die TV-Shows und deren Qualität lässt sich streiten. Doch übe…

Spanische Frauen erobern und lieben Titelbild
Spanische Frauen kennenlernen – Ist das so einfach?

Gleich vorweg: Nein, ist es nicht! Wenn man sich auf Mallorca oder Teneriffa, wo es tausende Deutsche Aussiedler gibt, umhört, merkt man schnell, dass sogar diese Schwierigkeiten haben, eine Spanierin…

Wichtiger Reisewortschatz: Flirten auf Baskisch

Das schöne Baskenland im Norden Spaniens erstreckt sich nicht nur über mehrere Regionen des Landes, sondern auch nach Frankreich. Im südwestlichsten Zipfel des Landes, in der Provinz um Saint Jean de …

Flirten auf Gallizisch
Wichtiger Reisewortschatz: Flirten auf Galicisch bzw. Galegisch

Galicien, ganz oben im Nordwesten Spaniens. Ist das nicht, wo die Portugiesen herkommen? Eigentlich schon. Und das Galicische ist im Grunde genommen die veränderte Urform des Portugiesischen. Als ich …

Flirten auf Katalanisch
Fremdwortschatz – Flirten auf Katalanisch

Barcelona ist eine der geilsten Städte der Welt! Da kann man sagen, was man will. Und Hauptstadt Kataloniens ist sie auch noch. Da bleibt uns nichts anderes übrig, als zu lernen, wie Flirten auf Katal…