Disclaimer

Aus gegebenem Anlass in Zeiten, wie diesen:

Ist Feurigespanierinnen.de eine Pick-up-Seite?

Vorneweg wollen wir gleich ein paar Sachen klarstellen. Pick-up und die Seduction- Community sind in den letzten Jahren vor allem wegen einiger Individuen (wo auch ich mir die Hände über dem Kopf zusammenschlage) stark ins Kritikfeuer geraten. Vielfach wurde daraufhin diskutiert, ob Pick-up frauenverachtend und sexistisch ist. Dabei ist der Begriff Pick-up selbst sehr vage, denn schon ein normaler Flirt kann unter diesen Begriff fallen, obwohl bereits geflirtet wurde bevor es den Terminus überhaupt gab. Schon die ollen Minnesänger bezirzten mit ihren Liedern die Hofdamen und die alten Ägypter hatten auch ihre Tricks auf Lager, um das andere Geschlecht (egal welches übrigens!) für sich zu gewinnen.

Anmerken möchte ich auch, dass ich mich davon distanziere, Frauen, egal ob Spanierinnen oder nicht, als eine Trophäe zu sehen. Eine charismatische, tolle und passende Lady an meiner Seite ist mir zwar eine Bestätigung, dass ich ein cooler Hund bin, doch will ich mich nicht von dieser Form der Bestätigung abhängig machen. Dies gilt selbstverständlich auch für Frauen. Im Gegenteil, ich finde emanzipierte Frauen sehr attraktiv und Feminismus gut. Jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand sollte, meines Erachtens, die Grundidee des Feminismus gutheißen. Bist du nicht meiner Meinung, schlag bitte auf Wikipedia oder in einem Wörterbuch nach, was diese ist und überlege es dir nochmal. Ich bin mir sicher, du stimmst ihr zu. Dass die einen oder anderen diese Idee etwas weiter auslegen oder auch gerne zu ihrem Nutzen missbrauchen, kommt natürlich vor, aber mit diesen Kanditatinnen und Kanditaten wollen wir hier gar nicht unsere schöne Zeit verschwenden. Sehr wohl aber möchten wir unsere Zeit mit süßen Chicas aus España verbringen und um das zu erreichen, soll dir diese Webseite und der wohlwollende Ratgeber mit vielerlei hilfreichen Tipps und Informationen helfen. Mein Ziel ist es, dich in die Arme einer tollen Spanierin zu bringen. Vielleicht nur für einen Abend, vielleicht sogar bis zum Ende eurer Tage. Ob du das Pick-up nennen willst, lass ich dich entscheiden.

Dieser Disclaimer stammt aus meinem Buch „Feurige Spanierinnen„, ist aber genauso für die Webseite gültig.